Faroderm® Biopsy Punch – Hautstanzen

Biopsy Punch Hautstanzen mit extrem scharfer Edelstahlschneide
Steriles Einmalinstrument mit Schutzkappe:

- Einfach     - Präzise   - Schnell  - Preiswert

Made in Germany

Funktionsweise

Die zylinderförmige Schneide der Hautstanze wird auf die anästhesierte Haut aufgesetzt und
unter Rotation durch Epidermis und Cutis bis zur Subcutis getrieben.
Es resultiert eine standardisierte, exakte Hautprobe des gesamten Hautquerschnitts, ideal für
den Histologen.

Anwendungsgebiete der Faroderm® Hautstanze/Biopsy Punch

Diagnostisch, zur Entnahme von definierten Hautbiopsien, z.B. bei:

· Kutanen Neoplasien
· Melanocytären Nävi
· Bullösen Erkrankungen
· Entzündlichen Dermatosen
· seborrhoischen Keratosen
· Pannikulitis

Therapeutisch, zur Entfernung von z. B.:
· Tätowierungen
· Fremdkörpereinsprengungen
· Talgretentionszysten
· Zecken

Weitere Anwendungen

Haartransplantationen
Elevation von Akne-Narben,
Veterinärmedizin,
etc.

Verkaufseinheit: Packung mit 10 Stück
Größen:
2 mm PZN: 11293666   3 mm PZN: 11293672    4 mm PZN: 11293695
5 mm PZN: 11293703   6 mm PZN: 11293726    8 mm PZN: 11293732

Faroderm Hautstanzen/Biopsy Punch
können Sie über ihren Medizingerätefachhandel beziehen.
Sollte ihr Händler unsere Faroderm Hautstanzen/Biopsy Punch noch nicht führen, rufen Sie uns
an - wir setzen uns dann mit dem Händler in Verbindung.

Bestelltelefon: 06187-9939370      Bestellfax:        06187-9939372
www.faroderm.de
www.curetten.de
www.biopsy-punch.de

* Hautstanzen/Biopsy Punch sind bei vielen KV als Sprechstundenbedarf abrechenbar.